AroMaXT ARoMaXT

Applied Research on Mail and XML Technologies








ARoMaXT

ARoMaXT ist ein Kunstwort und steht für die Anfangsbuchstaben von "Applied Research on Mail and XML Technologies". Das "Camel Casing" ist durchaus bewußt und gibt dem Kunstwort noch eine gewisse Symmetrie.

Der Name entstand, weil ich (ie Markus Hasleder, als Gründer) mich schon sehr früh sowohl mit Mailtechnologien, oder besser seinen Schwächen (vor allem im (Web-)Clientbereich) und XML Technologien beschäftigt habe. Daraus entstand der Bereich ARoMaXT ARA.

ARoMaXT soll sich also inhaltlich weiterhin mit diesen Themengebieten beschäftigen, doch nicht rein abstrakt und theoretisch, denn die wirklichen Anforderungen kommen aus den Kundenanforderungen und bringen wieder neue Lösungen zum Gunsten unserer Kunden.

Daher der Bereich ARoMaXT WCE.

ARoMaXT ARA - Applied Research and Applications

In dieses Feld fällt die kreative Auseinandersetzung mit Mail- und Anotationstechnologien, Ontologien und Semantic Engineering.

Mehr dazu unter ARoMaXT ARA.

ARoMaXT WCE - Web Consulting and Engineering

In diesem Bereich werden individuelle Dienstleistungen, Beratungen, Adaptierung und Programmierung von Kundenlösungen angeboten.

Mehr dazu unter ARoMaXT WCE.

ARoMaXT & Open Source

Wir arbeiten auschließlich im UNIX/LINUX Umfeld und bevorzugt mit Open Source Werkzeugen bzw. Lösungen. Dies bedeutet jedoch keine Reduzierung auf LAMP (Linux, Apache, MySQL und PHP), sondern wir nutzen das gesammte Spektrum an Möglichkeiten.

Soweit das möglich ist, geben wir auch Lösungen an die Open Source Community zurück, beziehungsweise ist es unser erklärtes Ziel im Bereich der Informationsquellen unsere Informationen offen zu legen, beziehungsweise entsprechende Dienste anzubieten.

Ob clientseitig oder serverseitg. Es gibt für (fast) alles Lösungen, ob am Server oder der eigenen Workstation, die mit LINUX und Open Source bewerkstelligt werden kann.

Wir arbeiten damit. Daher ARoMaXT.




© ARoMaXT 2001-2008 Markus Hasleder

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Valid XHTML 1.0 Strict